Veranstaltungskalender

zurück

Erweiterung der Hauptausstellung ab 03.10.

Am Donnerstag, 03.Oktober 2019 ab 11:00 Uhr

Die Erweiterung der Hauptausstellung "Die 80er Jahre bis zum Mauerfall" wird am "Tag der deutschen Einheit" eröffnet

Zum 30. Jahrestag dieses denkwürdigen Ereignisses rund um den Fall der Berliner Mauer wird es im Bereich der Hauptausstellung im PS.SPEICHER ab dem 03.10. eine Erweiterung geben. Endete die Zeitreise durch die Geschichte der Mobilität bisher mit den 70er Jahren, geht diese Reise nun bis Ende der 80er Jahre weiter.

Auf rund 320 qm werden dann 27 neue Exponate (davon 7 Autos, 19 Motorräder und 1 Fahrrad) auf zwei und vier Rädern gezeigt, die Teil und Sinnbild dieser Epoche sind. Eine Fotostation mit einem durch die Berliner Mauer fahrenden Trabant lädt zum Einsteigen ein. Dieses alles wird bei den Besuchern Erinnerungen wecken und Herzen höherschlagen lassen. Weitere Aktivstationen, u.a. zu dem Thema Design (Vergleich Ost-West), ein Quiz zu berühmten Filmautos oder eine Musikstation animieren zum Ausprobieren und Verweilen.

Besonders spektakulär ist die mit der Fertigstellung der Ausstellungsfläche einhergehende erneuerte Außenfassade des Gebäudes: Über dem Eingang der GENUSSWERKSTATT gibt ab Oktober ein gläserner Vorbau den Blick auf eines der 80er Jahre Exponate frei. Dabei ist hinter der Scheibe das originale Promotionfahrzeug des legendären Kinofilms "Zurück in die Zukunft" zu sehen!

Unterstützt wird das neue Projekt, dessen Planungen schon 2016 begonnen haben, durch zahlreiche Sponsoren.

Der neue Bereich der Hauptausstellung wird zu den regulären Öffnungszeiten zu besichtigen sein. Merken Sie sich den 03.10. vor und seien Sie auf diese Erweiterung gespannt.