PS.SPEICHER Rad PS.SPEICHER Rad PS.SPEICHER Rad

Veranstaltungskalender

zurück

3. PS.Poetry Slam! Der literarische Wettstreit zum Thema Mobilität und Bewegung

Am Freitag, 12.November 2021 ab 19:00 Uhr
Bilquelle: Gerrit Wilanek
Bilquelle: Gerrit Wilanek

Der PS.Poetry Slam! ist zurück. Beim dritten „Macht Worte!“-Poetry Slam-Gastspiel im PS.SPEICHER in Einbeck gibt es wie schon 2018 und 2019 eine Bühne, zwei Runden, fünf Dichter*innen, ein Thema und ein Ziel: die Herzen des Publikums für sich und seinen Text zu begeistern.

Ein Poetry Slam ist die moderne Form eines klassischen Dichter*innen-Wettstreites, bei der die Beteiligten jeweils sieben Minuten Zeit haben, ihre selbstgeschriebenen Texte vorzutragen. Der Form sind dabei keine Grenzen gesetzt: Kurzgeschichten, literarische Comedy, Lyrik, aber auch Rap, HipHop und Spontanes - alles ist möglich.

Passend zur Hauptausstellung des PS.SPEICHER setzen sich die Live-Poet*innen in der ersten Runde literarisch mit dem Thema „Mobilität und Bewegung“ auseinander und geben Einblick in ihre ganz persönliche Sicht auf das Thema. Hierbei stellen sie sich der Komplexität des Unterwegsseins und der Wahl des richtigen Verkehrsmittels im Zeitalter der unbegrenzten Mobilität und klären die Frage, ob in diesen klimabewegten Zeiten Elektroroller wirklich die Lösung oder eher das Problem sind. In der zweiten Runde präsentieren die Autor*innen schließlich eine Auswahl ihrer besten und schönsten Bühnentexte. Das Besondere: Anschließend kürt die Publikums-Jury mit Hilfe von Stimmkarten die Siegerin oder den Sieger des PS.Poetry Slam!

Durch den Abend führen die Autoren, Moderatoren und Literaturveranstalter Gerrit Wilanek und Jörg Smotlacha („Macht Worte!“, Hannover).

Der Eintritt kostet 10,- €, FörderFreunde haben freien Zugang.
Tickets gibt es im Vorverkauf im PS.SPEICHER, in der Tourist-Information in Einbeck oder an der Abendkasse.