PS.SPEICHER Rad PS.SPEICHER Rad PS.SPEICHER Rad

Veranstaltungskalender

zurück

FörderFreunde-Vortrag: Prof. Dr. Metin Tolan: Die Star Trek Physik

Am Freitag, 11.November 2022 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Wie genau nehmen es die Macher von Star Trek eigentlich mit Physik und Technik? Erstaunlich genau! Schließlich rechnet Spock in Windeseile aus, dass genau 1.771.551 puschelige Tribbles in den Laderaum der Enterprise passen. Und es wird auch nicht nur "Gas" gegeben, wenn die Enterprise zu ihren Reisen aufbricht - nein, sie reist mit "Warp-Antrieb".

Metin Tolan analysiert anhand vieler Filmszenen alle Mechanismen und Zahlen, mit denen die Sternenflotte zu tun hat - und kommt zu galaktischen Erkenntnissen. Dabei untersucht er (als bekennender Trekkie) Erfindungen, Stunts und Filmeffekte auf physikalische Machbarkeit und vergleicht die Filme auch mit der Realität. Seine Vorträge sind populärwissenschaftlich, sodass auch Laien den Ausführungen folgen können. Sie sind zugleich einzigartige Werbung für das Fach Physik.

Metin Tolan ist Professor für Experimentelle Physik und Präsident der Georg-August-Universität Göttingen. Ob James Bond, Fußball, Titanic oder Star Trek: Tolan blickt gern über den akademischen Tellerrand. Seit Jahren macht er sich einen Namen als Deutschlands originellster Physik-Erklärer. Sein erstes Buch „Geschüttelt, nicht gerührt“ über die Physik in James-Bond-Filmen wurde zum Überraschungsbestseller. In „Manchmal gewinnt der Bessere“ erklärt er, warum Fußball der ungerechteste Sport der Welt ist. Sein Werk über „Die Star Trek Physik“ ist ein unentbehrliches Handbuch für jeden Star Trek Fan – und für jeden, der wissen will, ob wir im Jahr 2200 tatsächlich neue Galaxien erforschen werden.

Im Rahmen der Vortragsreihe der FörderFreunde PS.SPEICHER e.V. wird Professor Tolan die Anwesenden mit auf eine spannende Reise durch die Star Trek Physik nehmen. Seien Sie mit dabei!

Der Eintritt kostet 10,- €; FörderFreunde haben freien Zugang. Tickets gibt es im Vorverkauf im PS.SPEICHER oder an der Abendkasse.

Die Durchführung der Veranstaltung erfolgt unter der zum Veranstaltungszeitpunkt geltenden COVID19-Verordnung.

Interessierte werden unbedingt gebeten, sich im Büro der FörderFreunde unter Tel. 05561 92320 270 bzw. per E-Mail an ursula.raschke@ps-speicher.de vorab anzumelden.