Neuigkeiten

PS.SPEICHER startet Vortragsreihe zur Elektromobilität

03. August 2018

Am 29.08. startet die neue Vortragsreihe zu der Sonderausstellung ''Unter Strom'' in der PS.Halle.
4 Veranstaltungen in 2018 | Kooperation mit den FörderFreunden

Am 29. August startet in der PS.Halle der erste von vier Fachvorträgen zum Thema Elektromobilität. Die Vortragsreihe entstand in enger Kooperation mit den FörderFreunden PS.SPEICHER e.V. und flankiert die seit einigen Wochen zugängliche Sonderausstellung "UNTER STROM - 130 Jahre Elektromobilität".

Den Auftakt macht der Journalist und Vorstand der Stiftung AutoMuseum Volkswagen, Eberhard Kittler. Er referiert am 29. August um 19:00 Uhr über das Thema "Elektro-Traktion bei Volkswagen. Autos, Ideen und Visionen aus Wolfsburg und Hannover.“

Am 26. September ist um 19:00 Uhr mit Prof. Dr.-Ing. Henning Wallentowitz der ehemalige Leiter des Institutes und des Lehrstuhls für Kraftfahrzeuge der RWTH Aachen zu Gast. Sein Thema: die Entwicklung von E-Hybridfahrzeugen. In der aktuellen Sonderausstellung zeigt der PS.SPEICHER u.a. ein seltenes E-Hybridfahrzeug, das Professor Wallentowitz gemeinsam mit Studenten entwickelt hat.

Ein seltenes Elektrofahrzeug, das "Hódgép Pinguin Solarauto", stellt Reinhard Fredebold in seinem Vortrag am 18. Oktober um 19:00 Uhr vor. Auch dieses strombetriebene Vehikel wurde vom Referenten der Kulturstiftung Kornhaus zugeeignet und befindet sich nun im Bestand der Stiftung.

Die diesjährige Vortragsreihe beschließt Olaf Lies, Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz. Er präsentiert am 22. November um 19:00 Uhr Sichtweisen des Landes Niedersachsen zum Thema Elektromobilität.

Sämtliche Vorträge finden in der PS.Halle am PS.SPEICHER statt. Der Eintritt beträgt 2,50 bzw. 3,50 Euro in Kombination mit dem Besuch der Sonderausstellungen. Der Vortrag von Minister Lies ist kostenfrei. Für Mitglieder der FörderFreunde PS.SPEICHER e.V. ist der Eintritt generell kostenfrei.

Hier können Sie sich den Terminflyer herunterladen.