PS.SPEICHER Rad PS.SPEICHER Rad PS.SPEICHER Rad

Aktuelle Neuigkeiten

zurück 16. Juli 2021

Der PS.SPEICHER in Einbeck feiert seinen siebten Geburtstag mit einem Stadtfest: Mobilität und Oldtimer bestimmen das Stadtbild

Oldtimerrallye, Korso, „Kaffee & Karossen“ sowie eine „Mobilitätsmeile“ und verkaufsoffener Sonntag: Der PS.SPEICHER feiert die traditionellen Einbecker Oldtimertage in diesem Jahr gemeinsam mit Einbeck Marketing als Stadtfest für die ganze Familie.

Ab dem 23. Juli rollen wieder zahlreiche Oldtimerbesitzer mit ihren Fahrzeugen durch Einbeck. Denn der PS.SPEICHER feiert am Wochenende des 23. bis 25. Juli seinen siebten Geburtstag. In Zusammenarbeit mit Einbeck Marketing weiten sich die legendären Einbecker Oldtimertage erstmals zu einem Stadtfest mit buntem Programm aus. Unverzichtbare Bestandteile sind die traditionelle PS.SPEICHER Rallye am Samstag sowie der obligatorische Korso durch die Stadt am Sonntag. In diesem Jahr neu mit dabei ist das beliebte Fahrzeug-Treffen „Kaffee & Karossen“ sowie eine „Mobilitätsmeile“ eine Flaniermeile und der verkaufsoffene Sonntag.

Verzichtet haben die Veranstalter vor dem Hintergrund der nach wie vor angespannten Pandemielage auf die PS.SPEICHER Geburtstagsparty samt abschließendem Höhenfeuerwerk sowie Livemusik, Künstleraktionen und die FoodTruck-Meile, die in den vergangenen Jahren viele Menschen anzogen haben aber damit auch Zusammenballungen von Gruppen hervorriefen. Stattdessen liegt der Schwerpunkt ganz auf dem Schauen, Stauen und Flanieren im ganzen Stadtgebiet unter Berücksichtigung der geltenden Abstandsregeln.

Den Auftakt bildet am Freitag, 23. Juli, ein FörderFreunde-Vortrag des Motorjournalisten Eberhard Kittler in der PS.Halle. Er berichtet ab 19 Uhr von der „Ultimativen Reife(n)prüfung 30.000-km-Härtetest des Ur-Golf auf der Carrera Panamericana“.

Der Startschuss für die PS.SPEICHER Rallye fällt am Samstag, 24. Juli, um 10.01 Uhr. Karl-Heinz Rehkopf, Stifter des PS.SPEICHER, gibt gemeinsam mit Albert Thormann, ehrenamtlicher Bürgermeister der Stadt Einbeck, und Ulrich Krämer, Vorsitzender des ADAC Niedersachsen / Sachsen-Anhalt, die 150 km lange Strecke frei. Sie führt die rund 150 Teilnehmerfahrzeuge über Wenzen, Duingen und Salzhemmendorf in Richtung Hameln. Die Mittagspause findet ab 12:30 Uhr am Schloss Hämelschenburg statt. Der Re-Start erfolgt ab 13:30 Uhr über Bodenwerder und Stadtoldendorf nach Einbeck. Die Rückkehr der Rallye-Teilnehmer wird ab 16 Uhr erwartet, Moderator Andy Schwietzer begleitet die Einfahrt mit Wissenswertem über die jeweiligen Fahrzeuge.

Parallel zur Rallye lädt Einbeck Marketing ab 10 Uhr zur „Mobilitätsmeile“ mit buntem Familienprogramm in die Einbecker Innenstadt ein. Autohäuser präsentieren auf dem Marktplatz und dem Möncheplatz die neuesten Modelle. Konzerte, Bungee-Trampolin, Pfeilwerfen, Plüschtiergreifer, Karussell und Essenständen machen das Stadtfest am Samstag und Sonntag zur Freude für die ganze Familie.

Der Sonntag, 25. Juli, steht ganz im Zeichen des PS.SPEICHER Korso, dem Event „Kaffee &  Karossen“ und einem verkaufsoffenen Sonntag. Die Aufstellung zum Korso durch die Innenstadt beginnt ab 8.30 Uhr am PS.SPEICHER, Start ist um 11 Uhr. Mitfahren darf jeder – eine Anmeldung ist nicht erforderlich. PS.SPEICHER-Stifter Karl-Heinz Rehkopf führt den Korso an. Von 11 bis 15 Uhr findet auf dem Gelände des PS.SPEICHER das Treffen „Kaffee & Karossen“ statt, beim dem Fahrzeugenthusiasten bei einer Kaffee-Flatrate zu Benzingesprächen zusammenkommen.

Auf dem Marktplatz wird ab 13 Uhr eine Oldtimer-Flaniermeile zu sehen sein. Der PS.SPEICHER präsentiert eine Auswahl seiner Fahrzeuge. Die Einbecker Händler öffnen im ganzen Stadtgebiet von 13 bis 18 Uhr ihre Geschäfte und laden zum Einkaufsbummel ein. Spaß für die ganze Familie bietet auch am Sonntag der kleine Jahrmarkt auf dem Marktplatz. Samstag ab 14 Uhr und am Sonntag präsentiert der PS.SPEICHER auf dem Hallenplan Oldtimer aus seinen PS.Depots.

Die Hauptausstellung und alle vier PS.Depots sind am Samstag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Für einen Sondereintrittspreis in Höhe von 5 Euro können die PS.Depots besucht werden. Die PS.Depots Motorrad, Kleinwagen und Automobil sind auch am Sonntag für Gäste zugänglich. Hier wird es im 30-Minuten-Takt Besucherslots geben. Eine Voranmeldung ist an den beiden Tagen nicht notwendig. Das PS.Depot Lkw + Bus ist am Sonntag geschlossen.

Als besonders erfreulich bewerten die Veranstalter die Zusammenarbeit mit Einbeck Marketing, die es möglich macht, dass aus dem PS.SPEICHER-Geburtstag ein echtes Stadtfest werden kann. „Diese Gemeinsamkeit haben wir uns immer für die Oldtimertage erhofft“, so Lothar Meyer-Mertel, Geschäftsführer des PS.SPEICHER, „Wenn das Konzept aufgeht und von den Gästen angenommen wird, ist das eine gute Grundlage für eine Fortsetzung in den nächsten Jahren.“

Die Durchführung der Einbecker Oldtimertage erfolgt unter Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt geltenden COVID19-Richtlinien.