Kein Museum im herkömmlichen Sinne

Wie von unserem Stifter Karl-Heinz Rehkopf initiiert, befindet sich in dem ehemaligen Einbecker Kornspeicher von 1899 viel mehr: eine Erlebnisausstellung, in der sich 200 Jahre Fortbewegung auf Rädern kurzweilig und beeindruckend präsentieren.

Wir zeigen nicht einfach nur Fahrzeuge (übrigens rund 400 an der Zahl), wir präsentieren sie würdevoll und geben ihnen eine Seele.

Wir erzählen nicht einfach nur Geschichten, sondern inszenieren die wirtschaftlichen, sozialen und politischen Hintergründe so, dass unsere Besucher sich förmlich in die Vergangenheit zurückversetzt fühlen.

Echte Leidenschaft

Rund 35 hauptamtliche und über 70 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen sich nicht einfach nur um unsere Gäste - sie teilen ihre Liebe zu Einbeck und der Region und ihre Leidenschaft für technisches Kulturgut mit Ihnen - und das spüren Sie in jedem Winkel unseres PS.SPEICHER!


Unsere Ausstellungen

 

mehr Infos

Alle Infos für Ihren Besuch

 

unsere Öffnungszeiten