Die Schätze aus dem Depot entdecken
Bei einer Matinée im Zuge der Eröffnung der PS.Halle im Oktober 2016 ebenfalls eingeweiht: die Ausstellungsreihe »Schätze aus dem Depot« in der PS.Halle (Bildquelle: Spieker Fotografie).

Schätze aus dem Depot - die neue Ausstellungsreihe

Seit Oktober 2016 beherbergen wir in der PS.Halle die neue Ausstellungsreihe Schätze aus dem Depot. Diese Wechselausstellungen präsentieren entweder Exponate einer einzelnen Marke wie z.B. die erste Ausstellung Menschen, Räder, Schreibmaschinen: die Adlerwerke oder befassen sich mit einer speziellen Thematik, z.B. Freiheit erfahren.

Die Besonderheit an dieser Ausstellungsreihe ist, dass Fahrzeuge und Kleinexponate gezeigt werden, die sonst nicht öffentlich zu sehen sind, sondern in den diversen Depots des PS.SPEICHER schlummern. Die Schätze aus dem Depot sind immer nur wenige Monate zu sehen, dann bringen wir schon den nächsten Schatz ans Licht.

Weiterhin ist zu beachten, dass für die Präsentation die Fläche der PS.Halle genutzt wird. Da dieser Bereich auch für Veranstaltungen wie Tagungen, Kongresse und Feierlichkeiten gemietet werden kann, ist es möglich, dass die Wechselausstellung zwischendurch immer mal wieder geschlossen ist.

An diesen Tagen gibt es dann aber einen Hinweis in unseren Öffnungszeiten.