Sonderausstellungen
Seit dem 15.04. ist die neue Sonderausstellung "Unter Strom" auf zwei Etagen in der PS. Halle zu sehen. Hier erzählen wir die Geschichte von 130 Jahren Elektromobilität.


Wir garantieren Vielfalt und laden Sie zu exklusiven Exponaten ein

Neben unserer Hauptausstellung, die auf rund 4.000 m2 die Geschichte von 130 Jahre Mobilität auf Rädern erzählt und durch zahlreiche Interaktiv- und Fotostationen den Besuchern viele Erlebnismomente bietet, beherbergt der PS.SPEICHER noch zahlreiche weitere Ausstellungen: die Sonderausstellungen.

Als erste Sonderausstellung seit Juli 2014 dabei war die Klein- und Kleinstwagenausstellung. Hier wurde veranschaulicht, wie sich die kleinen Gefährte zum Volks- und Familienfahrzeug mauserten. Von Juli 2017 bis Anfang Juni 2018 bleibt die Ausstellung vorerst geschlossen. Im Frühjahr 2018 wird dieser Bereich dann im Zuge des 1. Kleinwagentreffens in Einbeck (01.-03.06.) mit einem neuen Konzept (wieder)eröffnet. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Mit der Eröffnung der PS.Halle im Herbst 2016 gab es noch mehr Raum für weitere Exponate aus der Sammlung. So handelt es sich bei den Schätzen aus dem Depot um mehrmonatige Sonder-/ Wechselausstellungen zu bestimmten Themen oder um markenspezifische Präsentationen. Aktuell kann hier seit dem 15. April die Ausstellung "Unter Strom" besucht werden, die die Geschichte von 130 Jahre Elektromobilität erzählt.

Seit dem 18. März gibt es im PS.Forum zudem eine neue Sonderausstellung mit dem Titel "Herzklopfen auf Rädern". Hier warten auf die Besucher Raritäten auf zwei sowie auf vier Rädern. Im Laufe des Ausstellungszeitraums (bis etwa Oktober 2018) werden einzelne Fahrzeuge getauscht und weitere Klassiker werden ausgestellt.

Durch die Sonderausstellungen wird der Leitgedanke, eine Ausstellung zu sein, die morgen bereits anders ist gestützt. Hier haben wir die Gelegenheit, den Besuchern in kürzeren Zeitabständen wieder etwas Neues zu bieten und auch auf aktuelle bzw. sehr gefragte Themen zu reagieren. Abwechslung und Vielfalt wird den Gästen geboten sowie die Gelegenheit, exklusive Exponate zu entdecken, die eigentlich in den Depots schlummern.


Alle Sonderaustellungen zu einem Preis

Für den Preis von nur 3,50 € können Sie alle Sonderausstellungen auf einmal besuchen. Da lohnt sich doch auf jeden Fall ein Wiedersehen in Einbeck!