Videos und TV-Beiträge

Sie möchten Neuigkeiten rund um den PS.SPEICHER zukünftig per E-Mail erhalten?
Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren!

Berichterstattung Straßenzulassung Benz Victoria am 11.04.2019

einbeckaktuell

einblenden

Einbecker Morgenpost

einblenden

Tagesschau vom 11.04.2019

einblenden

HNA

einblenden

Onlineoldie

einblenden

Dreamcars/ Fredi Vollenweider

einblenden


Der PS.SPEICHER im TV

tv 38 im PS.SPEICHER

einblenden

Seit Eröffnung des PS.SPEICHER vor knapp zwei Jahren wird unsere Ausstellung stetig bekannter - auch weit über die Grenzen Einbecks hinaus. Und so bekommen wir regelmäßig Besuch von Medienvertretern, die über uns berichten. Wie auch der Fernsehsender tv 38, der uns in der vergangenen Woche aufgesucht und einen - wie wir finden - sehr tollen Bericht über den PS.SPEICHER erstellt hat.

Wer bisher noch nicht im PS.SPEICHER gewesen ist, kann sich hier einen ersten Eindruck von unserer Erlebnisausstellung machen. Und wer uns bereits besucht hat, bei dem wecken die Bilder sicherlich schöne Erinnerungen und machen Lust auf einen erneuten Ausflug nach Einbeck. Wir wünschen viel Freude beim Sehen und Staunen und sagen "Danke an tv 38 für den schönen Bericht."

NDR Quiz des Nordens

einblenden

Der NDR berichtete am 07. November 2014 in der Sendung "Mein Nachmittag" erneut über den PS.SPEICHER.

Unter dem Motto "Was wissen Sie über den Norden?" stellen die Moderatoren regelmäßig Fragen zu Städten, Traditionen, Anekdoten, Menschen oder Veranstaltungen. Diesmal war ein Video über unsere Erlebnisausstellung Aufhänger für das "Quiz des Nordens".

NDR Nordtour - Mobilität als Erlebnis

einblenden

Genießen Sie 130 Jahre Fortschritt auf Rädern

Ein Beitrag des NDR-Magazins "Nordtour" vom 20.10.2014 führt Sie vorbei an einigen der insgesamt 300 handverlesenen Ausstellungsstücke unserer Hauptausstellung durch die Geschichte der individuellen Mobilität - egal, ob auf zwei, drei oder vier Rädern.

SAT.1 Regional - Der PS.SPEICHER eröffnet

einblenden

Neue Erlebnisausstellung in Einbeck

SAT.1 Regional berichtet kurz vor Eröffnung des PS.SPEICHER im Juli 2014. Der Beitrag stellt den Stifter Karl-Heinz Rehkopf vor und gibt erste Einblicke in die 6500 Quadratmeter große Motorrad- und Automobilausstellung, deren Themenwelten durch 130 Jahre Fahrzeuggeschichte führen.

SAT1. Regional - Ausstellung "Unter Strom"

einblenden

SAT.1 besucht den PS.SPEICHER in Einbeck

TV-Bericht zur Sonderausstellung "Unter Strom"


Vielen Dank an Sat.1 NI | Sat.1 am Abend, Live aus Niedersachsen und Bremen für Ihren Besuch bei uns in Einbeck sowie den tollen Bericht am 12.04. über unsere neue Sonderausstellung „Unter Strom“ im PS.SPEICHER. Hier gibt es einen ersten Eindruck über die kürzlich eröffnete Ausstellung zum Thema „130 Jahre Elektromobilität“.


Bauforum 24 Portal - JP Kraemer zu Besuch im PS.Depot Lkw+Bus

einblenden


Eigene Filme und Videobeiträge des PS.SPEICHER

Willkommen zur Entdeckungsreise

einblenden

Technik zum Erkunden und Experimentieren – begeben Sie sich auf eine spannende Spurensuche zu den „Rädern, die uns bewegen“.

Der PS.SPEICHER ist ein Erlebnis-und Ausstellungspark, der die ganze Familie zum Entdecken und Staunen einlädt. Erkunden Sie, wie seit 130 Jahren motorisierte Fahrzeuge Horizonte erweitern.

Lassen Sie sich anstecken von unserer Begeisterung für einzigartige historische Fahrräder, Motorräder und Automobile.

Eröffnung des PS.Depot Lkw + Bus (Juni 2016)

einblenden

Rund 9 Monate nach Überführung der Nutzfahrzeugsammlung von Emil Bölling nach Einbeck, war es am ersten Juni-Samstag soweit: das PS.Depot Lkw + Bus öffnete erstmalig seine Pforten. Zahlreiche Besucher strömten an diesem sonnigen Tag in den Otto Hahn Park, um die rund 140 historischen Fahrzeuge auf 6.000 qm Ausstellungsfläche endlich aus der Nähe betrachten zu können.

Neben der reinen Ausstellung wurde den Gästen ein spannendes Rahmenprogramm geboten. So gab es Live-Vorführungen spezieller Fahrzeuge, der eigene Film zum Korso hatte Premiere und in den „Diesel-Gesprächen“ erfuhren die Zuschauer manch spannende Dinge zum Thema „Nutzfahrzeuge“. Für die Kleinen gab es ein Kinderprogramm, wobei die Lkw-Hüpfburg sowie die Shuttle-Fahrten mit dem Ilmeblitz vom PS.SPEICHER zum Otto Hahn Park sicherlich die Highlights gewesen sind.

Wer es an diesen Tag nicht nach Einbeck geschafft hat, hat ab Juli bis November nun jeden ersten Samstag im Monat die Möglichkeit, das PS.Depot Lkw + Bus zu besuchen. Es werden an diesen Tagen regelmäßige Erkundungstouren angeboten. Ausführliche Informationen zu den Touren gibt es hier.

Unsere Hardenberg-Highlights in bewegten Bildern (Mai 2016)

einblenden

Wir haben bereits erste Eindrücke unseres Besuches bei der Hardenberg Klassika und des Burgturniers 2016 veröffentlicht. Aber auch bei dieser Veranstaltung war unser kleines Filmteam vor Ort, um die besonderen Momente und das Ambiente zu dokumentieren. Wer es also an diesen drei Tagen nicht nach Nörten-Hardenberg geschafft hat, kann jetzt noch einmal ein wenig genießen.

Neben den schönen Aufnahmen der einzelnen Ausstellerstände und der Kulisse, gibt es Informationen zu unserer ersten PS.SPEICHER Rallye sowie der Eröffnung des PS.Depots Lkw + Bus. Auch unsere Ehrenamtlichen plaudern ein wenig aus dem Nähkästchen und berichten von ihren Erfahrungen auf der Veranstaltung.

Wir wünschen viel Spaß beim Gucken und freuen uns beim Anblick der Bilder bereits jetzt auf unsere vierte Teilnahme bei dieser Veranstaltung.

Strahlende Gewinner freuen sich über acht tolle Klassiker
(Februar 2016)

einblenden

Mit der Übergabe an die Gewinner im PS.SPEICHER endete die 21. Oldtimerspendenaktion 2015 der Lebenshilfe Gießen e.V.


Ein bessere Kulisse konnte man sich nicht wünschen: die acht glücklichen Oldtimerfans wurden vom Team der Oldtimerspendenaktion und des PS.SPEICHERS gemeinsam mit über hundert Gästen in Einbeck herzlich begrüßt und beglückwünscht.

Für das leibliche Wohl sorgte die GENUSSWERKSTATT und auch für Unterhaltung war alles bestens vorbereitet. Gemeinsam mit Oldtimer-Experten Johannes Hübner moderierte Reinhard Schade von der Lebenshilfe Gießen e.V. die Übergabe. Im Anschluss führten die PS.Piloten wahlweise durch die Dauerausstellung oder durch die Motorsport-Sonderausstellung „Tempo, Helden, Leidenschaft“.

Nach kurzer Einweisung übernahmen die stolzen neuen Besitzer ihre motorisierten Preise und starten nun in die Oldtimersaison 2016. Wir wünschen allzeit gute Fahrt!

Klar, dass auch die 22. Oldtimerspendenaktion wieder am Start ist, diesmal mit einem Mercedes-Benz 500 SL, einem G-Modell, einem Rover P5B, noch einem Mercedes-Benz 250 S, ein VW-Käfer 1302, ein BMW 730, ein Fiesta der ersten Serie und eine klassische BMW R80 runden das Angebot 2016 ab. Lust bekommen? – alle Infos gibt es unter www.oldtimerspendenaktion.de.

Teilnehmen ist ganz einfach: Überweisen Sie 5,- Euro oder einen Betrag nach Wahl auf das Spendenkonto der Lebenshilfe Gießen e.V. (bitte Namen und Adresse nicht vergessen)

Einfach Keil! - Highlights der Bremen Classic Motorshow
(Februar 2016)

einblenden

Die Bremen Classic Motorshow war auch dieses Jahr wieder ein rundum gelungener Saisonauftakt. Passend zum diesjährigen Motto "Die 70er: einfach Keil!" waren wir nicht nur mit Motorrädern und einem Formel 2-Wagen vor Ort, sondern auch mit einem kantigen Kleinwagen der 70er Jahre : Vom CitiCar SV-48 wurden inkl. Nachfolgemodell von 1974 bis 1982 mehr als 4.400 Stück gebaut. Damit war es bis zum Erscheinen des „Tesla Model S“ das meistgebaute straßenzugelassene Elektrofahrzeug in den USA „smile“-Emoticon

Wir waren erstaunt, wie viele Besucher uns (wiederer)kannten. Einige fuhren sogar von Bremen aus noch ein Stück weiter bis nach Einbeck um unsere Ausstellung zu sehen.

Besonders spannend wurde es am Samstagnachmittag, als im Foyer der Messehalle 1 zum ersten Mal der Emil-Bölling-Preis für Verdienste um historische Nutzfahrzeuge verliehen wurde. Im Anschluss an die Preisverleihung durch die Messe Bremen gaben wir offiziell bekannt, dass die Nutzfahrzeugsammlung aus Sittensen im 2. Quartal 2016 wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden soll. Sie dürfen also gespannt sein, wie es mit unseren vielen LKW-Rädern weitergeht!

Wir danken allen interessierten Besuchern und den Veranstaltern für die tolle Zeit in Bremen und freuen uns schon auf 2017.

Historische LKW auf ihrem Weg zum PS.SPEICHER
(September 2015)

einblenden

Waren Sie auch unter den tausenden Zuschauern, die am 20. September dieses besondere Ereignis begleiteten? Über 40 Ausstellungsstücke des "Mobilen Nutzfahrzeugmuseums Sittensen" fuhren auf eigener Achse im Korso über 200 km weit durch Niedersachsen bis zu ihrer neuen Heimat am PS.SPEICHER.

Viel Spaß beim frisch geschnittenen Trailer, die komplette Doku folgt bald!

Die Live-Berichterstattung vom 20.09.2015 finden Sie bei Twitter und Facebook unter dem Hashtag #LKWKorso.

Der PS.SPEICHER feiert 1. Geburtstag (Juli 2015)

einblenden

Nach einem Jahr ist der PS.SPEICHER eine feste Größe in Einbeck. Ein großartiges erstes Jahr, das wir am 25. Juli 2015 mit über 2.000 Gästen feierten. Wir sind überwältigt von dem großen Interesse an unserem Familienfest und der guten Laune, die der PS.SPEICHER verbreitet.

Ein besonderes Geburtstagsgeschenk rettet ein Lebenswerk (2015)

einblenden

Pünktlich zur Geburtstagsfeier des PS.SPEICHER freuen wir uns über eine ganz besondere Ankündigung: Über 100 Oldtimer ziehen demnächst nach Einbeck um, denn Emil Böllings Sammlung historischer Nutzfahrzeuge, das „Mobile Nutzfahrzeugmuseum Sittensen“, findet demnächst bei uns eine neue Heimat.

Nach dem plötzlichen Tod Böllings im Februar 2015 gelang es dem Stifter des PS.SPEICHER, Karl-Heinz Rehkopf, und der Kulturstiftung Kornhaus, erneut eine einmalige Sammlung deutscher technischer Kulturgüter vor dem Verkauf ins Ausland zu retten und sie nach Einbeck zu holen. Erworben wurde die komplette Sammlung von Horst Gassmann, der sie schon einmal rettete und ihren Fortbestand auf dem Gelände seiner Firma bis zum Tod Böllings sicherstellte.

Pressekonferenz: Übernahme Nutzfahrzeugmuseum Sittensen (2015)

einblenden

Eine große Sammlung historischer Nutzfahrzeuge, das „Mobile Nutzfahrzeugmuseum Sittensen“, findet eine neue Heimat in Einbeck. Dem Stifter des PS.SPEICHER, Karl-Heinz Rehkopf, und der Kulturstiftung Kornhaus ist es in Abstimmung mit Wirtschaft und Politik des Landes Niedersachsen gelungen, erneut eine einmalige Sammlung deutscher technischer Kulturgüter vor dem Verkauf ins Ausland zu retten und sie nach Einbeck zu holen!

Bei dem Nutzfahrzeugmuseum Sittensen handelt sich um die komplette Sammlung von Emil Bölling, einem profunden Kenner historischer Lastwagen. Nach seinem plötzlichen Tod im Februar 2015 wurde die komplette Sammlung von Horst Gassmann erworben, der sie schon einmal rettete und ihren Fortbestand auf dem Gelände seiner Firma bis zum Tod Böllings sicherstellte. So wird ein Lebenswerk in Einbeck erhalten.