Sonderausstellung Rennsport

Tempo, Helden, Leidenschaft - Geschichte des Rennsports erleben.

 

Es ist die Geschichte einer Leidenschaft, die Männer wie Frauen ergreift: Der Rennsport hat strahlende Sieger hervorgebracht und tragische Verlierer. Jahrzehnte der Begeisterung für Geschwindigkeit, Mut und sportliche Höchstleistungen haben ihre Spuren hinterlassen. Einige der Zeitzeugen können Sie hautnah in der Sonderausstellung Tempo, Helden, Leidenschaft – Abenteuer Rennsport bewundern.


Gezeigt wurden auf fast 800 m² Ausstellungsfäche legendäre Siegertypen wie der Mercedes Grand Prix von 1914, die Kawasaki KR 250, mit der Anton ("Toni") Mang Welmeister wurde und der Hybrid-Sportwagenprototyp Audi R18 e-tron aus dem Jahr 2015. Geradezu eine Sensation war die Ausstellung des einzigartigen Awtowelo Typ 650. In der Schönheit dieser Exponate ist auch die besondere Ästhetik des Rennsports sichtbar.

Aufregenden Geschichten dieser hochkarätigen Rennfahrzeuge und ihrer Fahrer wurden in Bild und Ton erzählt. Aufwendige Installationen versetzten die Besucher zurück in die Zeit, als die Silberpfeile über die Rennstrecken Europas jagten, als die tragischen Geschehnisse von Le Mans den Blick auf den Rennsport für immer veränderten oder als sich Ost und West bei der Internationalen Sechstagefahrt duellierten.