PS.SPEICHER Rad PS.SPEICHER Rad PS.SPEICHER Rad

Veranstaltungskalender

zurück

KULTURKRAFTTAGE: Matinee - “Diotima & Hyperion, Eine Liebe - Hölderlin meets Jazz”

Am Sonntag, 19.März 2023 ab 11:30 Uhr

Julia Hansen und Heikko Deutschmann mit den Musikern Rhani Krija, Jörg Siebenhaar und Thomas Zander in der Matinee am Sonntag, 19. März 2023, um 11.30 Uhr mit „Diotima & Hyperion: Eine Liebe – Hölerlin meets Jazz“.

Julia Hansen, Heikko Deutschmann und die Musiker Rhani Krija, Jörg Siebenhaar und Thomas Zander feiern eine der größten Liebesgeschichten der Weltliteratur – die von Friedrich Hölderlin und Susette Gontard, als Hyperion und Diotima unsterblich. Sie folgen den Gesängen des Dichters und lassen Musik dazu sprechen. Sie sehnen und hoffen und träumen und schaudern, sie streben, sie schäumen, sie schluchzen und verschmelzen – im Jetzt, im Moment, in Akkorden. Denn das ist die Liebe – überraschend, riskant, voller Wunder – immer aber ohne Netz und doppelten Boden: Die größte aller Improvisationen ...

Heikko Deutschmann ist Autor, Regisseur und Produzent. Er drehte die international mehrfach preisgekrönte Tragikomödie „Noch ein Seufzer und es wird Nacht“. Neben Bühne und Film ist er auch Sprecher zahlreicher Hörbücher. Julia Hansen ist nach ihrem festen Engagement am Deutschen Theater Göttingen seit 2011 als freiberufliche Schauspielerin und auch als Sängerin auf deutschen Bühnen, Literaturfestivals und in Konzertsälen tätig. Sie ist die Künstlerische Leiterin der KULTURKRAFTTAGE.

Der Perkussionist Rhani Krija ist bekannt für seine Kenntnisse und Fähigkeiten andalusische, arabische, afrikanische und lateinamerikanische Rhythmen zu spielen. Krija tourte und arbeitete im Studio u.a. mit Sting, Herbie Hancock, Al Di Meola, Placido Domingo, Peter Gabriel und dem Royal Symphonie Orchester of London.

Thomas Zander ist gebürtiger Hannoveraner. In Roger Cicero’s Bigband spielte er von Beginn an als Bariton-Saxophonist und spielt Tenor im Quartett von Bill Ramsey. Daneben arrangiert und komponiert er Kammer- und Orchestermusik.

Jörg Siebenhaar ist als Pianist, Akkordeonist, Bühnenmusiker sowie Komponist tätig. Neben seinem Jazz-Trio Accordion Affairs spielt der blinde Musiker in unterschiedlichen Formationen, vom Duo mit Klassischer Gitarre bis hin zur sechsköpfigen Tango-Band.



Ticketinfos:
Tickets erhalten Sie hier über reservix.