PS.SPEICHER Rad PS.SPEICHER Rad PS.SPEICHER Rad

Aktuelle Neuigkeiten

zurück 30. Juli 2021

Der PS.SPEICHER blickt auf gelungene „Einbecker Oldtimertage 2021“ zurück

Einbecker Oldtimertage (Bildquelle: Frank von Grotthuss - Pauls Pixelwelten
Einbecker Oldtimertage (Bildquelle: Frank von Grotthuss - Pauls Pixelwelten

Der PS.SPEICHER blickt auf ein gelungenes Geburtstagswochenende zurück: Die „Einbecker Oldtimertage 2021“ waren in Kombination mit der „Mobilitätsmeile“ in der Innenstadt ein voller Erfolg und verliefen CO2-neutral.
EINBECK. Oldtimerrallye, ein Fahrzeugkorso durch Einbeck, das Fahrzeugtreffen „Kaffee & Karossen“ und eine „Mobilitätsmeile“ in der Innenstadt mit verkaufsoffenem Sonntag: Das Konzept, die
Einbecker Oldtimertage gemeinsam mit Einbeck Marketing als Stadtfest zu veranstalten, hat sich bewährt. Im kommenden Jahr finden die Einbecker Oldtimertage vom 15. - 17. Juli statt. Erstmals verlief die Veranstaltung in Kooperation mit dem Verein „Einbeck natürlich e.V.“ CO2-neutral.

 
Vom 23. – 25. Juli feierte der PS.SPEICHER seinen siebten Geburtstag. In Zusammenarbeit mit Einbeck Marketing erstmals als Stadtfest mit buntem Programm für die ganze Familie. Das neue Konzept war ein voller Erfolg. Auf der sogenannten „Mobilitätsmeile“ informierten Autohäuser über ihr Angebot. Am verkaufsoffenen Sonntag öffneten rund 40 Einzelhändler ihre Geschäfte und zahlreiche Schausteller lockten die kleinen Besucher.
„Die Einbecker Oldtimertage sind dank der Unterstützung durch Einbeck Marketing endlich dort angekommen, wo wir sie immer haben wollten“, freut sich Lothar Meyer-Mertel, Geschäftsführer des PS.SPEICHER: „Die ganze Stadt feiert sich und ihr Museum, Innenstadt und PS.SPEICHER rückten eng zusammen. So soll es sein“. So fand denn auch reger Fußgängerverkehr zwischen Innenstadt und PS.SPEICHER statt, tausende Menschen jubelten beim Korso an den Straßen den Fahrzeugen zu. „Das ist eine gute Grundlage, dieses Konzept weiterzuverfolgen und auszubauen“.
 
Den Auftakt der Oldtimertage bildete am Freitag Vortrag des Motorjournalisten Eberhard Kittler. Er unterhielt die Zuhörer kurzweilig mit einem Bildervortrag über die „Ultimativen Reife(n)prüfung“. Einem Erlebnisbericht über eine 30.000-km-Härtetest des Ur-Golf auf dem panamerikanischen Highway von Alaska nach Feuerland. Der verstorbenen Journalist Fritz Bob Busch absolvierte die Fahrt im Herbst 1974. Veranstalter des Vortrags waren die FörderFreunde PS.SPEICHER e.V.
 
Am Samstag folgte die legendäre PS.SPEICHER-Rallye. Um 10:01 Uhr gab das Stifterehepaar Gabriele Rehkopf-Adt und Karl-Heinz Rehkopf zusammen mit Ulrich Krämer, Vorsitzender des ADAC Niedersachsen / Sachsen-Anhalt, die Strecke frei. Die Route führte die 150 Teilnehmerfahrzeuge durch das Weserbergland zum Schloss Hämelschenburg in der Nähe von Hameln. Am Straßenrand säumten zahlreiche Zuschauer den Weg, um den Teilnehmern zuzujubeln, die sich mehreren Wertungsprüfungen und stummen Kontrollen stellten. Der Fahrerabend inklusive Siegerehrung fand in diesem Jahr aufgrund der Corona-Bestimmungen im geschlossenen Rahmen nur für die Rallyeteilnehmer statt.
 
Am Sonntag startete um 11 Uhr der beliebte Korso durch die Einbecker Innenstadt. Angeführt von PS.SPEICHER Stifter Karl-Heinz Rehkopf und seiner Ehefrau Gabriela Rehkopf-Adt in einer 110jährigen Kelsey Motorette, schlossen sich 450 Fahrzeuge an. Die Strecke führte über den Hubeweg, das PS.Depot Lkw + Bus und den Marktplatz. Auch hier winkten und jubelten die Einbecker den Korso-Teilnehmern zu. Anschließend trafen sich Fahrzeugenthusiasten zum Event „Kaffee & Karossen“ auf den Parkflächen rund um den PS.SPEICHER.
 
In diesem Jahr verliefen die Einbecker Oldtimertage 2021 klimaneutral. Die gefahrenen Kilometer der rund 150 Kilometer langen Rallyestrecke und der 450 am Korso beteiligten Fahrzeuge werden addiert und der CO2-Ausstoß daraus berechnet. In Zusammenarbeit mit dem Verein „Einbeck natürlich!“ führt der PS.SPEICHER im Herbst eine Kompensationsmaßnahme in Form einer Pflanzaktion durch, bei der sich das durch die Veranstaltung Kohlendioxyd durch das Wachstum der Bäume im Laufe der Zeit neutralisiert.
 
Der PS.SPEICHER freut sich bereits auf die Einbecker Oldtimertage im kommenden Jahr vom 15. – 17. Juli. Anmeldungen für die Teilnahme an der PS.SPEICHER-Rallye sind ab Februar 2022 möglich.
 
Die Durchführung der Einbecker Oldtimertage erfolgte unter Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt geltenden COVID19-Richtlinien. Bewegbilder und Impressionen der Veranstaltung sind auf dem YouTube-Kanal des PS.SPEICHER abrufbar.